Connect
To Top

Srna nach dem Tod seines Vaters: Er hat nur einen Wunsch

Nach dem EM-Spiel gegen dir Türkei reiste der kroatische Kapitän Darijo Srna zur Beerdigung seines Vaters Uzeir Srna. Jetzt ist er zurück und spricht ein Tag vor der EM-Spiel gegen Tschechien in der Gruppe D über das Geschehene.

„Das war ein sehr schwerer Moment für mich und meine Familie. Ich möchte mich von Herzen bei allen Menschen bedanken die in diesen schweren Momenten bei mir und meiner Familie waren, besonders bei denen in der Nationalmannschaft und dem Verband. Ich habe zahlreiche Nachrichten von Fans bekommen, auch ihnen danke ich sehr.“, sagte Darijo Srna vor der Pressevertretern.

„Der Wunsch meines Vaters“

Dann ging Srna auf das Spiel gegen Tschechien ein: „Ich bin bereit, und jeder weiß wie der Wunsch meines Vaters war, dass ich zurückkehre um für Kroatien zu spielen. Er ist am glücklichsten, wenn ich auf dem Rasen stehe und Fußball spiele, besonders für die Nationalmannschaft. Der Trainer wird aber am Ende entscheiden, wer die beste Wahl für das Spiel ist.“, sagte der Kapitän in Saint Etienne. Außerdem lobte er die kroatischen Fans, die während des Spiels gegen die Türkei im Stadion für eine gute Stimmung sorgten.

Kroatien könnte wieder mit folgender Aufstellung spielen: Subašić – Srna, Ćorluka, Vida, Strinić – Badelj, Modrić – Brozović, Rakitić, Perišić – Mandžukić.

Hier ein Video vom letzten Training der Kroaten vor dem Spiel gegen Tschechien:

More in Kultur