Connect
To Top

Fankrieg auf Facebook nach Bengalos-Chaos bei Kroatien gegen Tschechien

Hässliche Szenen nach dem Spiel Kroatien gegen Tschechien. Eine riesige Welle der Empörung macht sich durch alle Schichten der kroatischen Gesellschaft breit.

Kroatische Präsidentin droht Chaos-Fans: Ihr werdet euch dafür verantworten! Schämt euch!

Kroatien gegen Tschechien 2:2: Spiel endet im Bengalos-Chaos

Kroatien kurz vor EM-Ausschluss! Chaos-Aktion war bekannt! Modric ernsthaft verletzt! Reaktionen!

Wie konnten diese Idioten Feuerwerkskörper in das Stadion schmuggeln, fragen sich alle kroatischen Fans. Inzwischen wird der Streit zwischen den Fans in den sozialen Medien ausgetragen. Eine radikale Hooligan-Gruppe prahlte mit dem Bengalos-Chaos auf Facebook. Unter dem Post finden sich wüste Beschimpfungen und Verurteilungen in fast 500 Kommentaren.

Unter folgendem Video, dass die Hooligan-Seite gepostet hat, sieht man deutlich in den Kommentaren, dass „Torcida“-Fans die Aktion feiern und sie dabei gegen den Verband und „Dinamo Zagreb“-Chef Zdravko Mamic feuern. Ein anderer Facebook-User bezeichnet die „Torcida“-Fans als ewige Tito- und Jugo-Anhänger, bekommt dafür auch einen Haufen Likes.

Bengalos-Chaos bei Kroatien-Tschechien: Kroaten warnten Franzosen Tage zuvor – geplante politische Aktion

Es folgen starke Verurteilungen und wüste Beschimpfungen in Richtung der Hooligans. Man möchte sich nicht vorstellen, wenn der Austragungsort die Straße gewesen wäre und nicht das soziale Netzwerk, wie es zu sich gehen würde. In Kroatien macht sich fast eine Stimmung in die in Richtung Lynchjustiz geht. Man möchte die Hooligans für ihre schändliche Aktion ausfindig machen und bestrafen, das Problem endlich eliminieren.

More in Kultur