Connect
To Top

Traumtor von Modric: Kroatien besiegt die Türkei 1:0

Kroatien siegt in einem intensiven und körperbetonten Spiel in der Gruppe D gegen die Türkei. Real-Spieler Luka Modric sorgt mit einem Traumtor für das entscheidende Tor gegen die Türken bei der EM 2016. Hier die Highlights im Video:

Überschattet wurde das Spiel durch zeitweise hartes rangehen der Türken. Am meisten musste Vedran Curluka darunter leiden, der eine Platzwunde am Kopf erleidete und mit blutüberströmtem Kopf über den Platz lief, sogar mehrfach vom Platz musste, um den Verband zu wechseln. Er hielt bewundernswert das ganze Spiel durch. Die Kroaten feierten ihn danach für seine aufopferische Darbietung. So etwas wollen die Kroaten dieses Jahr sehen.


Nach einem zähen hin und her erlöst Luka Modric schließlich die Kroaten. Der Champions-League-Sieger bringt sein Land in Führung. Selcuk klärt den Ball mit einem Rückzieher aus dem Strafraum. Jedoch lauert im Rückraum bereits Modric und zieht aus 22 Metern zentraler Position den Ball volley ab und trifft unhaltbar in das türkische Tor. Real Madrid postete umgehend, dass Modric das bisher beste Tor der EM geschossen hatte.

Kroate stürmt den Platz und feiert mit

Eine etwas unübliche Situation ereignete sich beim Torjubel der Kroaten. Ein aus dem Fanblock stürmender läuft zu Modric und den mit ihm jubelnden Spielern. Er umarmt seine Landsleute und feiert einfach mit! Damit hat sich der Kroate ganz sicher in der Fußballgeschichte verewigt. Hier das Video:

 

Kroatien startet mit einem 1:0 erfolgreich ins EM-Turnier, in der vielleicht schwersten Gruppe D. Das Team um Luka Modric, Ivan Rakitic und Co. hat es sich durch die zähen Türken allerdings selbst schwer gemacht, nicht schon früher die Entscheidung herbeigeführt zu haben. Chancen gab es wirklich reichlich, was allerdings auch für Optimismus unter den Reihen der Kroaten sorgt.

Türkischer Trainer: Kroatien kann weit kommen

Der türkische Trainer Fatih Terim bescheinigte den Kroaten nach dem Spiel ihre ausgezeichnete Form und Stärke: „Wir haben gegen eine sehr starke Mannschaft gespielt. Wenn Kroatien die Vorrunde übersteht, können sie im Turnier noch sehr weit kommen.“

Hier noch ein paar Highlights aus den Sozialen Netzwerken

 


Croatia and Ireland fans singing together in Paris von MrBlackHoleMoon

Sag deine Meinung!

More in Kultur