Connect
To Top

Premier Tihomir Oreskovic: Ich werde meinen Amtssitz von der Kirche segnen lassen

Der kroatische Premier Tihomir Oreskovic ersucht in den ersten Tagen seines Amtes als Premier gleich die Hilfe Gottes. Sein Büro im Ban-Palast am Markusplatz (Markov trg) in Zagreb möchte er unbedingt von einem Priester der katholischen Kirche segnen lassen.

Den Brauch hat er sich bei seinem ehemaligen Arbeitgeber Teva abgeguckt, einer israelischen Firma. „Wenn ein neues Büro öffnete gab es dort den wunderbaren Brauch, dieses auch gleich zu segnen. Den Ban-Palast habe ich noch nicht segnen lassen, aber ich werde das veranlassen.“, sagte Oreskovic in einem Interview für den kroatischen Sender NovaTV.

Oreskovic ist katholisch und besucht regelmäßig die Kirche mit seiner Familie. Zu Weihnachten zitierte er auf seinem Facebook-Profil den Psalm 98. „Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er hat Wunder getan! Er, der heilige Gott, hat einen gewaltigen Sieg errungen“.

More in Politik